Turniere auf unserer Anlage in 2018

 

 

 

Wanderpokalturnier der Damen am 8.Juli 2018 in Schierling

 

 

FC Tegernheim gewinnt überraschend den Wanderpokal in Schierling

 

 

Entscheidung fiel in der letzten Runde

Stockschützinnen kämpften auf den Bahnen des TV Schierling um Wanderpokal

Schierling (rb) Die Stockschützenabteilung des TV Schierling hatte am vergangenen Sonntag zum Wanderpokalturnier für Damenmannschaften geladen. Der Wettkampf bildete den Auftakt zum alljährlichen Reigen an Turnieren der Schierlinger Stockschützenabteilung auf ihren Bahnen im Freizeitzentrum. Neun Mannschaften aus Oberfranken, Niederbayern und der Oberpfalz kämpften dabei um den Sieg. Die Zuschauer sahen guten und spannenden Stocksport, bei dem die Entscheidung erst im letzten Durchgang fiel.
Das Wetter machte dem Sommer alle Ehre und man war froh die Bahnen auf der vormittäglichen Schattenseite nutzen zu können. Schiedsrichter Anton Kiendl vom FC Thalmassing hatte wenig Mühe mit der Leitung, auch wenn es mal knapp aussah einigten sich die Damen schnell welcher Stock nun zählt und welcher nicht. Auf den Bahnen konnte sich kein Team entscheidend vom Anderen absetzen, was für eine kompakte Leistungsdichte der teilnehmenden Mannschaften spricht, und so wechselte die Tabellenführung auch immer wieder. Das Gastgeberteam mit Claudia Englbrecht, Marianne Heinrich, Ingrid Bauer und Claudia Rödl konnte anfangs vorne mitspielen stand aber am Ende im Mittelfeld. Vor der letzten Partie standen der VER Selb und ESC Berching punktgleich vorne und der FC Tegernheim blieb in Lauerstellung. Im letzten Spiel verlor der ESC Berching überraschend klar gegen den ESV Münchshofen und musste sich am Ende mit Platz drei zufrieden geben. Diese Niederlage machte die Partie Selb gegen Tegernheim zum sprichwörtlichen Herzschlagfinale. Der FC Tegernheim mit Maria Beutl, Elisabeth Schuster, Michaela Lachner und Christine Kammermeier trumpfte dabei enorm auf und lies der Moarschaft des VER Selb mit den Akteurinnen Beate Purucker, Gerda Purucker, Ida Bauer und Lisa Hofmeier mit 21:3 Punkten keine Chance. Bei der Siegerehrung sagte Abteilungsleiter Alfred Berr den Vereinen Dank für ihre Teilnahme, Respekt zollte er den Akteurinnen für die erbrachten sportlichen Leistungen. Dank sagte er auch allen Helferinnen und Helfern der Abteilung für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, dem Schiedsrichter, sowie Florian Höpfl für die Auswertung im Rechenbüro. Den Sportlerinnen und mitgereisten Fans wünschte sie eine gute Heimreise. Unter dem Beifall der Zuschauer und Spielerinnen überreichte er den von TV Vorsitzenden Richard Rohrer gestifteten Wanderpokal an den FC Tegernheim.


Bildkennung:
13_schi_WpDa Abteilungsleiterin Alfred Berr (re) und Sportwart Florian Höpfl (li) mit den drei Erstplatzierten Teams FC Tegernheim (1. Reihe), VER Selb (2. Reihe) und ESC Berching (3. Reihe).

 

 

 

Am Samstag, den 21.April 2018 wurde der Kreispokal

 

Herren Vorrunde Gruppe C Sommer 2018

 

in Schierling auf unseren Stockbahnen ausgetragen.

 

 

BEV-Kreis 602 "Ratisbona"

Durchführer: TV Schierling

Beginn: 8 Uhr